Monat: April 2020

Ferdinand Brütt

Der impressionistische Maler Ferdinand Brütt Einen deutschen Meister der Vergessenheit entrissen… „Einen Meister, dessen Bedeutung zu gleichen Teilen in seiner malerischen Qualität wie auch in der Lebendigkeit liegt. Einen Meister, der so etwas wie die Qualität eines deutschen Renoir erreicht…“ Mit diesen überschwänglichen Worten wurde der 22 Jahre lang in Kronberg lebende Maler Ferdinand Brütt …

Ferdinand Brütt Weiterlesen »

Anton Burger – König von Kronberg

Anton Burger König von Kronberg Schilderer des Kronberger Alltags „Ich für meine Person erachte jeden Tag als verloren, den ich nicht in Kronberg verbringen kann. Mein ganzes Leben daselbst liegt vor mir wie ein einziger schöner Frühlingstag, und ich schätze mich reicher als der reichste Mann, obschon ich kein Geld habe. In der Arbeit liegt …

Anton Burger – König von Kronberg Weiterlesen »

Die Kronberger Malerkolonie

Die Kronberger Malerkolonie Mitte des 19. Jahrhunderts ließen sich die ersten Künstler im idyllischen Taunusstädtchen nieder und begründeten die Kronberger Malerkolonie. Anton Burger, Jakob Fürchtegott Dielmann und Philipp Rumpf zogen weitere Künstler an. Mehr als vierzig Maler sind es im Laufe der Zeit gewesen, die über einen längeren Zeitraum in Kronberg verweilten.  Warum haben sich …

Die Kronberger Malerkolonie Weiterlesen »