August Macke + Rheinischer Expressionismus

Kunstfahrt nach Bonn am 21.08.2021

Das August Macke-Haus ist mit einem Erweiterungsbau 2017 wieder eröffnet worden. Im ehemaligen Wohnhaus von August Macke werden Gemälde, Graphiken und Kunsthandwerk des expressionistischen Künstlers präsentiert. Die Sonderausstellung zeigt: „Italiensehnsucht! Auf den Spuren deutschsprachiger Künstlerinnen und Künstler 1905–1933“.
Das Kunstmuseum in Bonn besitzt die größte Sammlung an Werken der Künstlervereinigung „Rheinischer  Expressionismus“, deren Gründer August Macke war. Zu den befreundeten Künstlern gehörten Heinrich Campendonc, Hans Thuar, Carlo Mense und Helmut Macke, ein Neffe von August Macke.

Kosten: € 96,-

Leistungen:
Fahrt im modernen Reisebus, Reiseleitung, Museumseintritte und 2 Führungen