Startseite

Entdecken Sie Kunst- und Kulturreisen, Tagesfahrten und Führungen

Liebe Kunstfreunde und Kunstfreundinnen,

in Aschaffenburg wird es am 23. November 2018 eine besondere Veranstaltung geben. Im Rahmen der Ausstellung E.L. Kirchner und der expressionistische Ausdruckstanz ist es gelungen, eine Rekonstruktion von Mary Wigmanns Totentanz nach Aschaffenburg zu holen.
1925 hatte Kirchner die berühmte Ausdruckstänzerin Mary Wigman in Dresden kennengelernt. Er besuchte Proben zu ihrer Choreographie und zeichnete viele Szenen, nach denen ein Gemälde entstanden ist.
Anhand dieser Zeichnungen rekonstruierte die Dance Company Osnabrück Mary Wigmans Totentanz. Wie vor 100 Jahren war es ein großer Erfolg.
Lassen Sie sich diese einmalige Gelegenheit nicht entgehen. Die Theaterkarten sind begrenzt. 

 

Ich freue mich auf ein Wiedersehen oder Kennenlernen.

Herzliche Grüße von

Monika Öchsner

Kunsthistorikerin M.A.
Mitglied vom Berufsverband freiberuflicher Kulturschaffender
Mitglied des Gästeführerverbandes Wiesbaden
Mitglied von Euro Art

Aktuelles:
Ludwig Meidner in Marxheim
Hofheim
17.8.2018, 17.00 Uhr

Alexej von Jawlensky
Wiesbaden
18.8.2018, 14.00 Uhr

Prachtvolle Villen und prominente Besitzer
Wiesbaden
14.9.2018, 17.00 Uhr

Ausstellungsfahrten:

Außerdem biete ich wieder Stadt- und Museumsführungen in Wiesbaden, Hofheim, Kelkheim und Kronberg an.